Externe DNS Requests mittels Firewall Rule ausschliessen

Es geht hier darum, auf einem Router der mit openwrt läuft, die dns Abfrage und in weiterer Folge das Laden gewisser domains zu verhindern.

Die folgende rule mittels editor (vi) in /etc/config/firewall einfügen: (damit wwerden dns Abfragen ins WAN verhindert)

Hiermit die Firewall neu starten:

/etc/init.d/firewall restart

 

Gewisse Domains sperren:

File /etc/dnsmasq.conf editieren:

Beispieleinträge:

2 Comments

  1. Bin eigentlich wegen dem ssh Zugang fürs ZTE Modem zu dieser Seite gekommen (coole Sache!), muss hier aber unbedingt noch einen Tipp loswerden falls noch nicht bekannt: Um unbeliebte Seiten von seinen (W)Lan clients des routers zu sperren (oder eben ins leere laufen zu lassen) empfiehlt sich pi-hole (pi-hole.net) –> ein raspberry pi übernimmt hier den internen name server und mittels pi-hole werden dann listen ausgewertet welche domains man ins leere laufen lassen will -> so kann man ein bisschen ad-block für alle Netzteilnehmer machen (interessant für Clients auf denen sich nicht so leicht adblocker installieren lassen). Es gibt auch noch Filter files für bekannte Malware Schleudern usw usf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.